Sarah – Die Fee


Fast (und völlig unverdient) untergegangen in den News wären noch diese wunderbaren Aufnahmen von Sarah – selbst eine engagierte Fotografin. Im April kamen in kurzer Zeit so viele Termine zusammen, daß ich bei der Bearbeitung der Serien den Blog wieder mal vernachlässigt habe.

Sarah kommt auf vielen Bildern sehr zart herüber, dabei ist sie in Wirklichkeit ein ziemlicher Wirbelwind und es war ein flottes und sehr produktives Arbeiten. Und ich hatte meine ersten wirklichen Blütenmeerbilder im Kasten.

Die Serie von Sarah gibt es auf meiner Seite mit aktuellen Portraits der letzen Zeit.

Sarah, Emmering, April 2015

Sarah, Emmering, April 2015